Zeitraffer

Abholung Senior Nun ist einige Zeit vergangen und viele Eindrücke hinterließen ihre Spuren (bislang nicht hier 😉 )

Senior, den wir mit 20 Motorrädern noch am Wochenende vor dem Bush-Konzert abholten, ihn auf einer Trike herumfuhren und hochleben ließen. Das Essen mit der CeBIT-Truppe beim Australier – wo ich entgegen meines Vorsatzes dann doch bei den Heuschrecken gekniffen hab (warum waren aber auch die Schwarzkäferlarven aus? Merker: Krokodil muss ich nicht haben; es ist nicht unlecker, aber die Konsistenz ist nicht so meins).

Waldbühne Das Ärzte-Konzert in der Waldbühne, zu dem mich Keyenne mitnahm <3.

Die feine Aktion der MFG Hijacker aus Rehfelde, mit denen wir eine Horde Kinder aus Tschernobyl, die zum Erholungsurlaub dort waren, auf Motorrädern herumfuhren. Bei den Hijackern

Zwei Wochen in Dänemark, nachdem mich Freunde zu sich ins angemietete Ferienhaus einluden, weil sie noch Platz hatten – und mit mir dort kräftig auf Geocaching-Touren gingen.

Ein wenig Nebenjob mit interessanten Herausforderungen. Mehrere Geburtstage, Pixar-Kino (Brave) in Originalfassung, der Rest von Season 2 von Game of Thrones, ein gezogener Zahn und ein Sommerfest bei Erlangen mit lieben alten (Spiel-)Freunden. Eine feine, kleine schnelle Tour mit zwei Freunden durchs Umland – und manches mehr.

Viele kleine Erlebnisse, die auch unfestgehalten passierten, fein waren, bleiben.

Über loki

Namen sind wie Schall und Rauch - viele Worte sind es auch
Ich gehe und stolpere durch diese Welt und dieses Leben, wie wohl jeder andere auch. Manchmal bleiben Worte, Bilder, Lieder, Eindrücke – Gedanken und Gefühle –
… und manchmal schreib ich diese auf .
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geocaching, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen