Sächsische Schweiz

Pfingsten – unsere traditionelle Tour mit der MIG. Diesmal eine Reise in die sächsische Schweiz. Wir sind eine große Truppe diesmal, und es gibt nach etwas …Verwirrung… einen leichten Beigeschmack. So gab es also Seltsames am Rande, einen verständnisvollen Verbündeten, wundervolle Momente und Aussichten, eine tolle Gegend, gemischte Touren mit nem feinen Trupp, einen unglaublich gehypten und dabei so unspektakulären Wasserfall (eine Stufe der Kreuzberger Fälle ist deutlich beeindruckender), bei gemischtem Wetter.
Eine schöne Reise – und dennoch waren wir glücklich, wieder Zuhause zu sein.

Die Geburtstagsfeier meiner Mutter, die zeitgleich in Berlin hätte sein sollen, fiel aus, wie ich später erst erfuhr.

Über loki

Namen sind wie Schall und Rauch - viele Worte sind es auch
Ich gehe und stolpere durch diese Welt und dieses Leben, wie wohl jeder andere auch. Manchmal bleiben Worte, Bilder, Lieder, Eindrücke – Gedanken und Gefühle –
… und manchmal schreib ich diese auf .
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen