flüchtige Momente

Manchmal gibt es Momente, die man einfach betrachtet, in denen man einfach genießt. Nichts wichtiges – nichts bleibendes. Und doch fast vertraut, als kenne man den Moment, die Situation oder gar die Menschen. Und so ein Moment vergeht in der Alltäglichkeit und dem Lauf der Welt… vergessen schon am nächsten Tag.

Dieser Beitrag ist für einen davon. Damit etwas bleibt, von dem, das nichts weiter war. Denn jeder noch so kleine Genuß streift die Seele und es ist wert, sich bewusst zu sein: Es gibt unzählig viele Momente, deren tiefere Bedeutung für einen selbst in ihrer Unwichtigkeit verborgen bleibt. Dieser Beitrag ist für dich, kleiner, flüchtiger Moment.

Dancing barefoot with yourself.

Simple Man – Lynyrd Skynyrd HQ

Über loki

Namen sind wie Schall und Rauch – viele Worte sind es auch

Ich gehe und stolpere durch diese Welt und dieses Leben, wie wohl jeder andere auch. Manchmal bleiben Worte, Bilder, Lieder, Eindrücke – Gedanken und Gefühle –
… und manchmal schreib ich diese auf .

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen