Archiv der Kategorie: Texte

Texte – egal ob Lyrics, Gedichte, eigenes

Prinzessin

…ich mag Dich schlafen sehen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

…und darüber scheint ein halber Mond…

Helden-hafte Nacht Mach die Lichter aus- nahmsweise mal nicht aus Stell dich zu mir hier ans Fenster und schau in die Nacht hinaus Siehst du der Mond hat sich ein Fernglas gebaut mit dem er nachts in unser Schlafzimmer schaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nochmal Maike: Er sagte

Menschen werden nicht geliebt
Weil sie schön sind
Sondern weil sie eine eigene Welt
In sich tragen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Faule Menschen

„Ich weiß, dass viele faule Menschen unter uns sind
Die nur große Sachen machen auf die Eltern stolz sind
Sie verkehren in wichtigen Kreisen und entscheiden tun sie auch
Und wissen immer genau, was diese Welt so braucht
Sie sind so faul und ich hab sie so satt
Weil sie sich nie die Mühe geben, das Lebendige zu sehen
…“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das alles kommt mit

Ich will deine Hand, ich will deinen Mund Ich will deinen Kopf, ich will deine Zunge Ich will deine Haare, ich will deine Haut Und den ganzen Unsinn Will ich auch

Veröffentlicht unter Texte, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Liberté, Égalité, Fraternité

So ganz sicher bin ich mir noch nicht, ob ich das Lied wirklich mag. Aber dennoch verfolgt mich seit ein paar Tagen der Refrain, der diese alte französische Parole (und heutigen „Wahlspruch der Französischen Republik“, „la devise de la République française“) herausruft.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Still wird das Echo sein

Still wird das Echo sein,
wenn die letzte Silbe verklingt
und du merkst, dass der Klang deiner Stimme mir
keine Liebeslieder mehr singt
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Still

Ich hab so viel gehört und doch kommts niemals bei mir an,
Das ist der Grund warum ich Nachts nicht schlafen kann,
Wenn ich auch tausend Lieder vom Vermissen schreib,
Heißt das noch nicht dass ich versteh,
Warum dieses Gefühl für immer bleibt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Lied zur Nacht

Dandy Warhols – Sleep

Well I could sleep forever
but it’s of her I dream
if I could sleep forever
I could forget about everything
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Songtext des Tages

Element of Crime – Wer ich wirklich bin

In meinem Schädel wohnt ein Tier, das trampelt alles kurz und klein
Was ich mir vorgenommen hab für einen lieben langen Tag
Wozu bewegen, ich weiß ja nicht wohin
Manchmal wüßt ich gern, wer ich wirklich bin
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Texte | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar