Druckstellen

Immer wieder gibt es zwischen allem Schönen auch weniger Schönes. So auch, wenn ein wichtiger Freund und Teil der „Wahlfamilie“ zur Migräne noch andere „Ausfälle“ bemerkt und schließlich eine kleine (hoffnungfroherweise gutartige) Geschwulst an der Hirnhaut diagnostiziert wird. Das drückt – aufs Hirn, aufs Gemüt und einigen aufs Herz. Was hilft’s: Das muss raus. Und das ging nun schnell, heute schon war OP-Termin.
Am Morgen waren wir im engsten Familienkreis bei ihr im Krankenhaus, die letzten Stunden vor der Narkose gemeinsam verbringen. Kurz nach 11 ging es in den OP, wir anderen saßen noch eine Weile in der Cafeteria, aßen Mittag und erzählten… Gut, dass ich noch frei hatte und dabei sein konnte (auch, wenn es mir Instagram eingebracht hat 😉 ).

LKA-Besucher Ich musste dann weiter, auch an freien Tagen drücken Termine; bis 14 Uhr sollte ich beim LKA in Tempelhof sein, und das bei der streikbedingt noch überfüllteren Stadt als sonst. Noch Spätfolgen vom „Adventskalender„: Die Kripo hatte verwertbare Abdrücke vom Einbruch gefunden – und ich schob aus Zeitgründen schon eine Weile das Abgeben meiner Vergleichsabdrücke. Nun bin ich also auch mal „erkennungsdienstlich behandelt“ worden 🙂 – ganz althergebracht Fingerabdrücke „gestempelt“, keine Scanner. Zwei Stunden später – die OP läuft noch.
Ich wechsele aufs Motorrad. Noch mal durch die halbe Stadt, hin und her – mit dem KRAD geht es zum Glück etwas leichter durch den Verkehr… Als ich wieder heimkomme die beruhigende Info: Die OP ist gut überstanden. Eine Druckstelle weniger, hoffentlich.

Nach der entspannenden Nachricht, und weil sich das Wetter so schön gehalten hat, ging es am Abend dann noch mal raus nach Kremmen, ins Scheunenviertel. Wenigstens ein wenig Urlaub am letzten Urlaubstag – ganz ohne Druck 😉

Über loki

Namen sind wie Schall und Rauch – viele Worte sind es auch

Ich gehe und stolpere durch diese Welt und dieses Leben, wie wohl jeder andere auch. Manchmal bleiben Worte, Bilder, Lieder, Eindrücke – Gedanken und Gefühle –
… und manchmal schreib ich diese auf .

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen