Zeitraffer

Es gibt Zeiten, die sind so angefüllt, man könnte vieles nicht einmal in Worte fassen, selbst wenn man die Zeit fände und nicht so sehr mit dem Sein an sich erfüllt wäre. Viel passiert, in und um einen, und vieles braucht/hat keine Worte…

Einiges schrieb ich nun doch im Nachhinein auf. So viel hat sich angesammelt, dass ich einfach mal cheate: Statt einen großen, bunten Haufen von Eindrücken in einen großen, unzusammenhängenden Artikel zu zwingen, habe ich einfach ein paar kleine geschrieben und diese, jeweils auf ein mehr oder weniger passendes Datum gesetzt, einzeln veröffentlicht. Somit kann ich später auch einfacher zuordnen, was ich hier so für mich festhielt:

Pfingsten ▲ Umzug  ▲  Zwischenbemerkungen  ▲  Wasser Fest  ▲  Gespräche und Maßnahmen  ▲ Wege und Orte

Über loki

Namen sind wie Schall und Rauch - viele Worte sind es auch
Ich gehe und stolpere durch diese Welt und dieses Leben, wie wohl jeder andere auch. Manchmal bleiben Worte, Bilder, Lieder, Eindrücke – Gedanken und Gefühle –
… und manchmal schreib ich diese auf .
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen